©2018 by besseres-lep-bayern. Proudly created with Wix.com

Aktuelles

Neuigkeiten über unsere Initiative

10/2019

Gemeinsame Stellungnahme zur Änderung des Landesplanungsgesetzes

Anlässlich des Anhörungsverfahrens schlagen wir folgende Optimierungsvorschläge für das Bayerische Landesplanungsgesetz vor: Verbindliche Ziele zum Freiraumschutz auf allen Planungsebenen, Herunterbrechen des 5-ha-Flächensparziels auf die kommunale Ebene, Verknüpfung des Flächensparziels mit geeigneten Umsetzungsinstrumenten, Regelung der konkreten Ausgestaltung im Rahmen einer "bayerischen Flächensparverordnung", Flankierung des Flächensparziels durch geeignete Maßnahmen. Unsere gemeinsame Stellungnahme finden Sie hier.

07/2019

Unser Eckpunktepapier zur Umsetzung des 5-ha-Flächensparziels

Im Koalitionsvertrag hat sich die Staatsregierung zum Ziel gesetzt, den Flächenverbrauch in Bayern bis 2030 auf maximal 5 ha am Tag zu begrenzen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss es in die Planungspraxis umgesetzt werden. Unseren Vorschlag dazu haben wir im Eckpunktepapier "Flächensparen in Bayern" zusammengefasst.

04/2019

Denkmalnetz Bayern unterstützt "Wege zum besseren LEP"

Das Denkmalnetz Bayern ist ein Zusammenschluß von über 160 Vereinen und Initiativen rund um Denkmalpflege und Baukultur in Bayern und hat sich als eine auch bundesweit wahrgenommene Stimme der bürgerschaftlichen Denkmalpflege etabliert. Wir freuen uns, das Denkmalnetz Bayern im Kreis unserer Unterstützerorganisationen begrüßen zu dürfen.

04/2019

Initiative tauscht sich mit ARL-Arbeitsgruppe NeuRO aus

Am 05.04.2019 fand ein Austausch zwischen Vertreter*innen der Initiative und der ARL-Arbeitsgruppe "Neue Perspektiven einer zukunftsfähigen Raumordnung in Bayern" aus. Trotz unterschiedlicher konzeptioneller Ansätze bestand Übereinkunft in den politischen Forderungen.

03/2019

Neue Unterstützerorganisation: Die Katholische Landvolkbewegung Bayern

Der Landesvorstand der Katholische Landvolkbewegung Bayern (KLB) hat ebenfalls beschlossen, sich der Initiative "Wege zum besseren LEP" anzuschliessen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die Impulse der KLB insbesondere für die zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung  der Ländlichen Räume Bayerns .

01/2019

Die Katholische Landjugendbewegung Bayern (KLJB) schließt sich der Initiative an

Der Landesvorstand der Katholische Landjugendbewegung Bayern (KLJB) hat beschlossen, sich der Initiative "Wege zum besseren" anzuschliessen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die Perspektive der KLJB.

11/2018

Kulturlandschaft bewahren, Daseinsvorsorge sichern

Landesplanung: Korsett oder Spielregel? In einem Beitrag in der aktuellen Ausgabe Standpunkte 10/11 2018 des Münchner Forums e.V. stellt Stefan Reiß-Schmidt die Notwendigkeit einer am Allgemeinwohl orientierten und verbindlichen Regeln folgenden räumlichen Planung dar und skizziert die Forderungen der Initiative "Wege zum besseren LEP".

9/2018

Parlamentarische Frühstücke mit Landtagsfraktionen

Im April, Mai und September 2018 haben wir unsere Initiative den Landtagsfraktionen der SPD, Freien Wähler und Bündnis90/Die Grünen im Rahmen von Parlamentarischen Frühstücken vorgestellt. Unsere Anliegen sind dabei auf großes Interesse gestoßen. 

8/2018

Wie wir mit guter Raumplanung unsere Kulturlandschaft bewahren und weiterentwickeln können. Beitrag von Stefan Reiss-Schmidt im Blog Samu-Works.

02/2018

Ideenwerkstatt "Das bessere LEP für Bayern"

Am 02.02.2018 fand in den Räumen der Bayerischen Architektenkammer eine Ideenwerkstatt mit Impulsvorträgen durch Dr. Maria Lezzi (Direktorin ARE Schweiz), Dr. Astrid Rössler (Landeshauptmann-Stellvertreterin Land Salzburg), Thomas Kiwitt (Leitender Technischer Direktor für Planung der Region Stuttgar) und Prof. Dr. Gerald Mathis (ISK Dornbirn) statt.